Deutschland quo vadis

Wenn in einem Land 90jährige ins Gefängnis kommen, weil sie ihre Sicht ihres Lebens erzählen, wenn unschuldige Menschen eingesperrt werden, weil sie ihre Staatsfunkgebühren nicht bezahlen, wenn Familien an Flughäfen kontrolliert werden, ob der Nachwuchs Schule schwänzt … Wenn ein Land für Terroristen, Sozialschmarotzer und Staatsabzocker offen ist, wenn in einem Land versucht wird, die…

Weiterlesen >>>

Silber: Großbanken-Gruppe baut Terminkäufe aus

Die Netto-Long-Position der „Swap Dealers“ im Handel mit Silber-Futures ist vergangene Woche weiter angestiegen. Auch die „Commercials“ sind wieder auf der Käuferseite positioniert.…

Weiterlesen >>>

Märchenhochzeit zum Mitfiebern

Und ein royaler Kuss krönte ihre Liebe … eine Satire von Wolfgang Bittner. Wochenlang habe ich mich als glühender Bewunderer unserer internationalen Noblesse darum bemüht, eine Einladung zur englischen Traumhochzeit auf Schloss Windsor zu erhalten, wo sich Prinz Harry und Meghan Markle das Jawort gegeben haben.…

Weiterlesen >>>

Clint Siegner: Banknoten der Federal Reserve tanzen auf dem eigenen Grab

So gut wie niemand betritt den Devisenmarkt, um zu kaufen und anzulegen. Der Devisenhandel ist im Allgemeinen ein kurzfristiges Spiel und es gibt nicht viel, was man zur Analysen der langfristigen ……

Weiterlesen >>>

An diesem Tag 22.05.1949: „Selbstmord“ von US-Verteidigungsminister James Forrestal

Am 22. Mai 1949 stürzte James Forrestal wenige Wochen nach seinem Rücktritt als US-Verteidigungsminister aus dem 16. Stock eines Militärkrankenhauses. Bis heute sind die Hintergründe nicht geklärt.…

Weiterlesen >>>

Gold – Ende gut, alles gut?

Um den Goldpreis ist es derzeit nicht allzu gut bestellt. Aufgrund des starken US-Dollars sowie der weiter steigenden US-Zinsen sackte der Kurs in der letzten Handelswoche um 1,92 Prozent auf deutlich ……

Weiterlesen >>>

An diesem Tag 21.05.1871: „Blutwoche“ in Paris

Am 21. Mai 1871 begann die Blutwoche in Paris. Dabei handelte es sich um eine Rückeroberung der Stadt durch die französische Armee. Paris stand zu diesem Zeitpunkt seit knapp zwei… Der Beitrag <span style='font-size: 14pt;'>An diesem Tag</span><br> 21.05.1871: „Blutwoche“ in Paris erschien zuerst auf Gegenfrage.com.…

Weiterlesen >>>

Iran, das Öl und der Dollar

Seit einigen Wochen kriegen wir von einigen Lesern wieder verstärkt Hinweise auf Artikel, die davon berichten, Iran plane, seine Ölverkäufe künftig nicht mehr in US-Dollar abrechnen und dies sei für die USA der „wahre“ Kriegsgrund, da eine Abkehr vom „Petrodollar“ die USA in den sicheren Ruin stürzen würde.…

Weiterlesen >>>

1 2 3 2.223
Go to Top